Schriftgröße: A A A
 

WEG-Novellierung 2007 - Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirats

Am 12. Oktober 2007 fand das erste Seminar der >>Wohnstätten<< für ihre Verwaltungsbeiräte statt, um diese in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu schulen und zu motivieren.

Die Novellierung des Wohnungseigentumsgesetzes zum 1. Juli 2007 und die Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirates waren die Themen der diesjährigen Auftaktveranstaltung im Marriott Hotel in Sindelfingen.

Der bekannte Münchner Rechtsanwalt Dr. Wolf Dietrich Deckert – eine der anerkannten Größen im WEG-Recht – erläuterte im ersten Teil seines Vortrages zunächst die wichtigsten Änderungen der WEG-Novellierung und vermittelte dann im zweiten Teil die Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirats.

Aufkommende Fragen wurden während des Referats ausführlich erörtert. Beim anschließenden gemütlichen Ausklang wurde von den Verwaltungsbeiräten die Gelegenheit zu einem regen und interessanten Erfahrungsaustausch genutzt.

Dank des exzellenten Referenten wurde bei unserer Premiere für alle künftigen Verwaltungsbeiratsseminare natürlich eine außerordentlich hohe Messlatte gelegt. Diese Herausforderung nehmen wir gerne an! Schließlich haben uns die Gespräche während der Veranstaltung genau wie die Auswertung der einzelnen Seminarbeurteilungen bestätigt und sind Ansporn für die Zukunft.